Ein erfolgreicher Tag

Wir haben die Nacht auf dem Parkplatz des Einkaufszentrums verbracht, herrlich ruhig. Trotz das wir gefahren sind und absolut gerade stehen funktioniert der Kühlschrank totzdem nicht.

Um 9 Uhr öffnet das Einkaufzentrum, das Orange Geschäft leider erst um 9:30. Wir kommen gleich dran und man beißt sich ordentlich die Zähne an unserer SIM Karte aus. Nach einer Stunde funktioniert alles und wir verlassen das Geschäft. Mit der richtigen APN funktioniert die Karte nun auch bei uns im Router und so versorgt uns ab jetzt die FritzBox mit Internet.

Weiter geht es zum Bürstner Händler bei dem wir unser Problem mit dem Kühlschrank vortragen. Die Werkstatt sei voll und man bräuchte den Wohnwagen 2 Tage für die Reparatur. Wir erklärten das wir im Urlaub seien und den Kühlschrank dringend bräuchten.

Man versprach uns zu helfen . Wir sollen den Kühlschrank erst mal auf 230V ausprobieren.

Zu unserem Staunen funktionierte er hier einwandfrei und war nach kurzer zeit wieder kalt.

So konnte man das Problem eingrenzen. Es war wohl „nur“ der Brenner zu reinigen. Um 14 Uhr gaben wir unsere Behausung nun ab. Und da wir unten kein Lüftungsgitter haben, wurde die Reinigung etwas komplizierter und man sagte auch gleich es würde teurer als die zuerst genannten 60€. Rosige Aussichten!!!

Der Tag ging dann mit gnädigen 91€ und einem funktionierenden Kühlschrank zu Ende. Wir waren sehr erleichtert. Zunächst funktionierte alles wieder und wir fuhren zurück an unseren Stellplatz am Meer.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.