Der letzte Tag

Gestern am Samstag haben wir uns die Nachmittagskarte genommen. Zuerst sind wir am Ochsenkopf gefahren, schwarze Piste, schlechter Schnee, und Buckelpiste ohne Ende.
Also wechselten wir auf die Unterstmatt dort war jedoch viel mehr los und wir standen immer sehr lange am Lift an.

Heute morgen stand ich auf, ein Schritt nach draußen und ich lag auf der Schnauze alles war Spiegelglatt.  Zum Glück habe ich mich bei dem Sturz nicht verletzt.

Die Polizei ist auch schon hier und hat alle Abfahrten ins Tal gesperrt.

Bilanz heute Nacht hatten wir Eisregen und somit bleiben wir heute im Wohni. Eben war der Räumdienst da aber kommt hier auch nur mit Schneeketten voran.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.